Studienkredite

Ein Studienkredit ist ein Darlehen, das den Lebensunterhalt während des Studiums und evtl. weitere Kosten finanzieren soll. In Form des Studienkredits werden monatliche Zahlungen gewährt, die später innerhalb eines festgelegten Zeitraums zurückgezahlt werden müssen. Es gibt unterschiedliche Arten von Studienkrediten, die sowohl von staatlicher als auch privatwirtschaftlicher Seite angeboten werden.
Studienkredit-Anbieter sind zum Beispiel:

  • DKB Studenten-Bildungsfonds
  • KfW-Studienkredit
  • Sparkassen-Bildungskredite
  • Bildungskredite der Volksbanken/Raiffeisenbanken
  • Studentenkredit der Deutschen Bank

Die Angebote sind vielfältig und erlauben eine Rückzahlungsfrist bis zu 25 Jahren. Bildungsfonds, die ein rein privatwirtschaftliches Angebot sind, bieten teilweise über die finanzielle Unterstützung hinaus interessante, kostenfreie Zusatzleistungen an, die der Weiterbildung dienen sollen.
Noch mehr Infos gibt es unter: www.studienkredit.de