AStA-REFERENT*IN FÜR VERANSTALTUNGEN

UND STUDENTISCHE KULTUR

Marianna Piruzyan


Der*Die AStA-Referent*in für Veranstaltungen, studentische Kultur und Sport ist zentral verantwortlich für die Planung, Organisation und Durchführung der Großveranstaltungen des AStA. Darüber hinaus setzt er*sie sich gemeinsam mit den studentischen Vertretern der übrigen Gremien für den Erhalt und Ausbau der studentischen Kultur sowie des Hochschulsports ein. Er*Sie beteiligt sich aktiv in der StuPa-AG Studentische Kultur und begleitet deren Arbeit. Darüber hinaus ist er*sie Hauptorganisator*in der Erstsemesterwoche und unterstützt bei der Organisation der 24-Stunden-Vorlesung. Dabei ist er*sie auf Zuarbeit der übrigen AStA-Referenten*innen angewiesen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit hält er*sie engen Kontakt zu den Fachschaften und Trägern studentischer Kultur (wie z.B. StuThe, LEI, GT AG, GrIStuF, polenmARkT, Studentenclubs, etc.), ist deren Ansprechpartner*in und unterstützt diese bei Bedarf. Der*Die Referent*in soll sich aktiv in die Arbeit der WSP-Lenkungsgruppe einbringen. 

Der*Die Referent*in sollte sich aktiv bei der Planung der Studententage einbringen und die Studentenclubs bei der Organisation unterstützen. Es ist wünschenswert den Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnern des Studentenwerks zu pflegen. Er*Sie bringt sich aktiv bei der Thematik des Projekts der Kulturmensa ein. 

Er*Sie ist AStA-Hauptreferent*in gemäß §13 Abs. 3 der Satzung der Studierendenschaft. Seine*Ihre Tätigkeit ist in dem kulturellen Aufgabenbereich des AStA (§11 Abs. 7 der Satzung Studierendenschaft) angesiedelt.


asta_veranstaltungen-Entfernen Sie diesen Text-
@uni-greifswald.de